Zukunft säen, Erdäpfelvielfalt ernten.

Herzliche Einladung zum Erdapfelvielfaltsfest!
Zukunft säen, Erdäpfelvielfalt ernten

Wann: Samstag, 5 Mai 2012 um 14.00 Uhr
Wo: Greising 2, 4230 Pregarten 

Saatgut ist zusammen mit Wasser und Boden die Grundlage unserer Ernährung und unseres Lebens. Für die Vielfalt des Saatgutes in den Händen von BäuerInnen und GärtnerInnen treten in Europa zehntausende Menschen ein.
Die derzeitige Überarbeitung der europäischen Saatgutgesetze ist hingegen vom Interesse der Industrie an der Kontrolle des Saatgutes geprägt.
Dagegen wehren wir uns! Immer mehr Menschen setzen ein öffentliches Zeichen für freies Saatgut und Ernährungssouveränität.

Erdäpfel sind ein Grundnahrungsmittel, jedoch ist der Kampf um Saatgutrechte nun auch dort angekommen. Erhalten wir uns die Freiheit, ein Stück Vielfalt mit nach Hause zu nehmen! In einer gemeinsamen Aussaat-Aktion werden wir ca. 30 verschiedene und seltene Erdäpfelsorten setzen! Bringt bitte Eure Haus- und Lieblingssorten mit!
Es gibt leckeres Essen, Fachinfo und Antworten auf die Frage: „Wozu Sortenvielfalt?“ und zum Thema „Gesunderhaltung des Kartoffelsaatgutes“.

Beim Erntefest im Herbst 2012 werden wir unsere Erdäpfel ausgraben, kochen und die unterschiedlichen Sorten verkosten und vergleichen. Im Anschluß wird die Erdäpfelvielfalt in einer Ausstellung gezeigt. Wer mitarbeitet, erhält im Herbst ein buntes Sortiment Kartoffelsaatgut für den Eigenbau.

Aussaatfläche: Maria Pfeiffer, Greising 1, 4230 Pregarten

Kontakt: Maria Pfeiffer, Birgit Gallistl
Neigungsgruppe Hügel Wald und Wiesen
HuegelWaldWiesen@gmx.at

Mehr zum Thema Saatgut unter www.saatgutkampagne.org(external link)

Alle die gerne Kartoffel anbauen möchten – ein passende Werkzeug dazu mitnehmen!

Advertisements