Musik

In unseren Sendungen stöbern wir, alleine schon aus medienrechtlichen Gründen, gerne im Jamendo Creative Commons Archiv. Wir möchten aber immer wieder auch Musik von hiesigen Bands in unseren Sendungen bringen, frei nach dem Motto „regionaler Sender- Regionale Musik“. Folgende Bands haben ihr Musik für Ihre Sendungen bereit gestellt.

____________________________________________________________________

Seraphim
FM4 Newcomerband aus Zwettl an der Rodl. Christoph Müller war so nett uns zwei Songs zur Verfügung zu stellen. Zu Hören in der  #2 zweiten Ausgabe von Stallgeflüster.

____________________________________________________________________

Gugaroots
Gugaroots ist eine Band aus dem oberen Innviertel. Sie behaupten, dass sie aus der härtesten Gegend Österreichs zukommen und heißen gugaroots, weil das einfach wos gscheit’s is. Sie singen im innviertler Dialekt, eine Sprache, die ihnen zufolge am internationalen Musikmarkt gesucht wird.

____________________________________________________________________

Inga Lynch & Wanted Man
Ist eine Skiffle and Blues-Band aus Gmunden die mit beschwingten Rhythmen uns durch die siebte Ausgabe von Stallgelfüster geführt hat.

____________________________________________________________________

Krautschädl
Ist eine österreichische Rockband aus Wels. Die Gruppe spielt Alternative Rock, mit starken Einflüssen von Funk, aber auch Ska und Metal, während der Text im oberösterreichischen Dialekt vorgetragen wird.

_______________________________________________________________


Erich und Pauline Falkner

CD mit dem Titel „Wia lustig ist im Winter!

Wie jede internationale Musikgruppe, so produzieren auch die Falkies einen Tonträger mit Liedern rund um die Advents- und Weihnachtszeit. Zu Hören in der #9 Ausgabe von Stallgeflüster.

_______________________________________________________________

Aniada a Nor
Seit 26 Jahren gibt das Ensemble, bestehend aus Michael Krusche, Wolfgang Moitz, Bertl Pfundner und Andreas Safer,  der alpenländischen Volksmusik auf ihrem gemeinsamen Weg neue Perspektiven. Zu Hören sind Lieder von der CD Heaz & Steaz in der #12 Ausgabe.

_______________________________________________________________

Martin und der Wolf
Das Miniorchester besteht aus einem virtuos bedienten Akkordeon und einem improvisationsfreudigen Sopransaxofon – ach welch köstlicher Klang. Zu hören in der #14 Ausgabe von Stallgeflüster!
______________________________________________________________

Skaputnik

Fulminante Bläsersätze, eingängige Melodien und zahlreiche Instrumentalsoli werden von den neun MusikerInnen mit pulsierenden Beats vereint. Treibende Basslinien ergänzen sich mit dem ska-typischen Offbeat der Gitarre. Hinzu mischen sich abwechslungsreiche Parts von Orgel und Klavier. Last but not least werden in den Texten unterschiedlichste Inhalte angesprochen: Neben gesellschaftspolitischen Themen bleibt Platz für Erzählungen aus dem Alltag. zu Hören in Stallgelfüster #15

______________________________________________________________

Daisy´O Hara

Die österreichische Acoustic-Band erzählt mit ihren Songs Geschichten, die das Leben so schreibt. Zu hören in der August Stallgeflüster Ausgabe Bio Pioniere.

_____________________________________________________________

nanad_disc_2Nana D

Nana D.  – so nennt sich eine junge Musikerin die von einer wunderbaren Band begleitet wird. Die Oberösterreicherin liefert feine akustische Popmusik mit Inhalt und spannt in ihren Liedern den Bogen von tiefgehender Melancholie bis hin zu erfrischendem Humor

_____________________________________________________________

frontAmerling
Den Namen Amerling sollte man sich merken – deren Erstlingswerk “Fia di und mi” ist für Freunde gut gemachter Dialektmusik uneingeschränkt zu empfehlen. Zu Hören in der #25 von Stallgeflüster!

_____________________________________________________________

c11152_414a7482da8f4bfbb5d757f2d60cc8f2.jpg_srb_p_975_611_75_22_0.50_1.20_0.00_jpg_srbGolden Shower Maschine
Eine Partyband aus dem oberen Mühlviertel – Klassischer Disco Beat wird hier bis zur Extase zelebriert, echtes Handwerk und wahre Leidenschaft werden euch zum Tanzen bringen. Zu Hören in der #47 Ausgabe von Stallgeflüser.

_____________________________________________________________

Creative Commons -Kostenlose, freie Musik die uns besonders gut gefällt!

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s